Arbeit, Job und Karriere allgemein

Einkommen der Vorstandschefs

29. März 2015 | Von

Die Bezüge der Vorstandsvorsitzenden sind in 2014 um durchschnittlich 10% gestiegen, also deutlich mehr als die Einkommen der „normalen“ Mitarbeiter. Im Durchschnitt verdienten die Chefs der DAX-Konzerne 5,2 Millionen Euro pro Jahr. Darin enthalten sind allerdings neben dem Grundgehalt auch Leistungen wie Altersvorsorge, Dienstwagen oder Chauffeur.   Was verdient eigentlich mein Chef? Diese Frage stellt

[weiterlesen …]



Bonuszahlung der Autohersteller in Deutschland 2014

17. März 2014 | Von

Die Arbeitnehmer der deutschen Automobilhersteller (Daimler/Mercedes, Audi, BMW, Porsche, VW) dürfen sich wieder über eine sehr erfreuliche Bonuszahlung freuen. Aufgrund der guten Verkaufszahlen schütten die deutschen Automobilhersteller ihren Mitarbeitern auch in 2014 eine stattliche Prämie als sog. Gewinnbeteiligung aus. Die Zahlung firmiert je nach Autohersteller unter so unterschiedlichen Begriffen wie Sonderzahlung, Gewinnbeteiligung, Bonus, Jahressonderzahlung, Mitarbeiterbeteiligung oder Jahresprämie.

[weiterlesen …]



Der Blick hinter die eigenen Kulissen – Stärken und Schwächen

24. September 2013 | Von

Besser früher als später – die eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen ist sicher nicht die einfachste Übung, aber sie ist auch nicht unmöglich. Die Beantwortung der Frage interessiert nicht nur den Bewerber, sondern vor allem die Personalchefs – dies jedoch meist aus anderen Gründen. Oft eine Fangfrage und doch ist sie entscheidend für einen

[weiterlesen …]



Wie werde ich Industriekaufmann?

10. September 2013 | Von

Industriekaufleute sind heute und auch in Zukunft gefragte Arbeitskräfte. Sie sind in Unternehmen aller Branchen anzutreffen und befassen sich vornehmlich mit den betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Aufgabenstellungen. Dazu gehören beispielsweise Finanz-, Rechnungs- und Personalwesen, aber auch Marketing, Vertrieb und Materialwirtschaft. Besonders in Unternehmen der Textil-, Fahrzeug-, oder Elektroindustrie sind Industriekaufleute tätig. Die Ausbildung zum Industriekaufmann ist

[weiterlesen …]



Arbeit im Marketing

23. Juni 2013 | Von

Arbeiten im Marketingbereich Rund um die Uhr wird man mit Werbung konfrontiert – ob nun bewusst oder unbewusst. Im Fernsehen, im Radio, in der U-Bahn, auf Plakatwänden, in den E-Mails und sogar auf der Toilette. Überall lächeln einem freundliche Gesichter entgegen, die besonders zufrieden mit einem Produkt sind. Oder man hört ein rhythmisches Lied oder

[weiterlesen …]



Gewinnbeteiligung der Autohersteller 2013 in Deutschland

17. März 2013 | Von

Die Mitarbeiter der deutschen Autohersteller (Mercedes, Audi, BMW, Porsche, VW) dürfen sich wieder über eine überwiegend satte Gewinnbeteiligung freuen. Aufgrund der guten Wirtschaftslage zahlen deutsche Automobilhersteller ihren Mitarbeitern auch in 2013 eine Prämie als sog. Gewinnbeteiligung. Die Zahlung firmiert je nach Autohersteller unter so unterschiedlichen Begriffen wie Sonderzahlung, Gewinnbeteiligung, Bonus, Jahressonderzahlung, Mitarbeiterbeteiligung oder Jahresprämie. Doch wie hoch

[weiterlesen …]



Grenze für Minijobs

5. Februar 2013 | Von

Die Grenze für Minjobs, oder genauer die Arbeitsentgeltgrenze für einen Minijob wurde ab 1.1.2013 angehoben. Die neue Grenze beträgt statt wie bisher 400,- Euro jetzt 450,- Euro. Für Beschäftigte in der Gleitzone (Midijobber) (Entgelt zwischen 450,01 Euro und 850,- Euro) steigt die Verdienstgrenze um den gleichen Betrag. Die sog. Gleitzone für Midijobs geht damit von

[weiterlesen …]



Was ist ein Niedriglohn?

11. September 2012 | Von

Der so genannte Niedriglohn ist nicht zu verwechseln mit dem Mindestlohn. Unter Niedriglohn versteht man alle Löhne, die sich unterhalb der so genannten Niedriglohngrenze befinden. Diese Niedriglohngrenze ermitteln die Statistiker alle vier Jahre neu. Das letzte Mal wurde die Niedriglohngrenze vom Statistischen Bundesamt in 2010 neu errechnet. Wie hoch ist die Niedriglohngrenze und wie errechnet

[weiterlesen …]



Bewerbungsmanagement 2.0 mit E-recruiting

27. Juli 2012 | Von

Jedes Unternehmen kommt früher oder später in die Situation, dass es Stellen ausschreiben muss um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Der Stellenmarkt ist mittlerweile stark umkämpft, dass man nicht mehr nur mit ein paar Bewerbungen rechnen muss, sondern im schlimmsten Falle gleich mit mehreren hundert Anschreiben. Die Suche nach dem richtigen Mitarbeiter aus der Flut an

[weiterlesen …]



Arbeiten bei VW (Volkswagen)

13. März 2012 | Von

Arbeiten bei VW erscheint vielen ein erstrebenswertes Ziel. VW fährt seit Jahren auf der Erfolgsspur und so bietet VW mittlerweile Arbeit für 501.956 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Gewinn bei VW ist für 2011 explodiert auf sagenhafte 15,8 Milliarden Euro (im Vorjahr lag der Gewinn bei Volkswagen bei 7,23 Milliarden Euro). Gleichzeitig stieg der Umsatz 2011

[weiterlesen …]



Wohnen in Berlin

22. September 2011 | Von

Die Mietkosten und Immobilienkosten in Berlin steigen Lange Jahre war das Wohnen in Berlin sehr günstig. Eine Mietwohnung in Berlin konnte man im Vergleich zu anderen Großstädten zu sehr geringen Kosten finden. Auch eine Eigentumswohnung oder das eigene Einfamilienhaus musste für viele kein unerfüllbarer Traum bleiben.



Mitarbeiterbefragung Online durchführen

3. August 2011 | Von

Warum führt man eine Mitarbeiterbefragung durch? Mitarbeiterbefragungen geben Antwort zu Fragen nach Zufriedenheit, Engagement, Motivation, Commitment, Firmenbindung, Arbeitsbedingungen, Wertschätzung, erlebter Führung, Leistungsbereitschaft und anderen beschäftigungsrelevanten Themen. Aus Kostengründen und wegen der schnelleren Abwicklung haben sich Online-Befragungen durchgesetzt.



Was passiert im Internet in 60 Sekunden?

8. Juni 2011 | Von

Das Internet verändert unser Leben in vielen Bereichen. Wer hätte vor 15 Jahren gedacht, dass wir im Internet Informationen zu Arbeit und Leben suchen werden. Wer hätte an Jobbörsen gedacht, wo man online nach Arbeit bzw. Jobs suchen kann. Das Internet ist hoch dynamisch und wächst rasant. Das alles passiert in nur 60 Sekunden im

[weiterlesen …]



Was kostet das Wohnen in Köln?

23. Mai 2011 | Von

Egal, ob Mietwohnung, Eigentumswohnung oder das eigene Haus: Wohnen in Köln ist relativ teuer. Auffällig ist jedoch die große Spreizung zwischen teuren und günstigen Immobilien. D.h., bei etwas Suchen läßt sich in Köln für jeden Geldbeutel und Bedarf die richtige Wohnung finden. Hier zur Orientierung einige Preise für das Wohnen in Köln:   Mehr Info

[weiterlesen …]



StepStone relauncht die regionale Jobbörse www.berlin-job.de

9. Mai 2011 | Von

www.berlin-job.de heißt das Karriere-Sprungbrett für Jobsuchende in der Region Berlin. Kandidaten finden hier Jobs aus allen für sie interessanten Berufsfeldern – von technischen Berufen über IT-Jobs bis hin zu Stellen im Bereich Sales und Marketing. Außerdem gelistet: Angebote für das Gastgewerbe, dem Bau- und Handwerk sowie dem sozialen Arbeitsmarkt. Betreiber der regionalen Online-Stellenbörse ist StepStone,

[weiterlesen …]